Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-2311
Title: In-house Recycling von Li-Ionenbatterien : Alternativen zu etablierten Recyclingoptionen unter Beachtung rechtlicher und sicherheitstechnischer Auflagen
Authors : Groux, Olivier
Advisors / Reviewers : Koller, Christoph
Gauch, Marcel
Extent : 41
Publisher / Ed. Institution : ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Winterthur
Issue Date: 2018
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subjects : In-house Recycling; Li-Ionenbatterien; LIB; LiFePO4; Wasser; Passive Entladung
Subject (DDC) : 363: Environmental and security problems
Abstract: The demand for Lithium Ion batteries is increasing rapidly. Such a demand must be supplied with resources. For this reason, it is pivotal to establish an environmentally friendly recycling process for small and medium-sized enterprises. This thesis conducts research in order to find such a recycling process for LiFePO4 batteries. The results are summarized in a manual for "In-house recycling of LiFePO4 accumulators". The instructions contain a detailed description of how to prepare the cells and the process of recycling the cells. The second part of this thesis describes the requirements for the procedure. This includes consideration of legal and safety regulations. In addition, the economic rentability is analysed. The best-possible In-house procedure was determined through comprehensive literature research and practical recycling tests.
Zurzeit steigt die Nachfrage an Lithiumionen Akkus rasant an. Eine solche Nachfrage muss mit Ressourcen gedeckt werden. Aus diesem Grunde ist es von höchster Notwendigkeit, ein umweltschonendes Recyclingverfahren für Industrien sowie für KMU zu etablieren. In dieser Arbeit wurde nach einem solchen Recycling Verfahren geforscht. Das Resultat beinhaltet die Publikation einer Anleitung für das "In-house recycling von LiFePO4 Akkus". Die Anleitung beinhaltet eine detaillierte Beschreibung, wie die Zellenzerlegungen vorbereitet werden müssen und über den Vorgang des Zerlegungsverfahrens. In einem zweiten Teil dieser Anleitung werden die Anforderungen an das Verfahren dargelegt. Dazu gehört die Beachtung rechtlicher und sicherheitstechnischer Auflagen. Zudem wird die Wirtschaftlichkeit analysiert. Durch eine umfassende Literaturrecherche und anschliessenden Versuchen soll das Best mögliche In-house Verfahren ermittelt werden.
Departement: Life Sciences and Facility Management
Publication type: Bachelor thesis
DOI : 10.21256/zhaw-2311
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/13085
Appears in Collections:Bachelorarbeiten Umweltingenieurwesen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2018_Groux_Olivier_BA_UI.pdf4.13 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.