Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://doi.org/10.21256/zhaw-1268
Publikationstyp: Working Paper – Gutachten – Studie
Titel: Verzahnung von Schulpädagogik und Sozialer Arbeit in den CAS Community Schools : Eine konzeptbezogene und empirische Studie zur Ganztagesbildung in sozialen Brennpunktquartieren in und ausserhalb New York City
Autor/-in: Chiapparini, Emanuela
DOI: 10.21256/zhaw-1268
Erscheinungsdatum: 2017
Verlag / Hrsg. Institution: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Verlag / Hrsg. Institution: Zürich
Sprache: Deutsch
Schlagwörter: After school program; After school care; Community School; All-day school; Tagesschule; Ganztagesschule; Schulsozialarbeit; New York; Schweiz; Zürich; qualitativer Befund; soziale Ungleichheit; soziale Integration; Community; Soziale Arbeit; Leitung Soziale Arbeit; soziale Bewegung; Schulystem; Kinderhilfe; Children aid
Fachgebiet (DDC): 361: Sozialarbeit und Sozialhilfe
370: Bildung und Erziehung
Zusammenfassung: Das Erfahrungswissen aus Community Schools in New York wird in der Publikation anhand einer konzeptbezogenen und empirischen Untersuchung für die Entwicklung von Ganztagesbildung in der Schweiz anschlussfähig gemacht.
Weitere Angaben: Eine Studie im Rahmen der swissnex Staff Mobility Programme.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/1270
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): Keine Angabe
Departement: Soziale Arbeit
Organisationseinheit: Institut für Kindheit, Jugend und Familie (IKJF)
Publiziert im Rahmen des ZHAW-Projekts: Community Schools in New York
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen Soziale Arbeit

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Verzahnung von Schulpädagogik und Sozialer Arbeit in den CAS Community Schools_Chiapparini 2017_def.pdf582.63 kBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.