Title: Alles gleich aber anders? Anforderungsprofile in den Berufsfelder Organisationskommunikation, Marketing und Journalismus : Erkenntnisse aus dem IAM-Absolvententracking
Authors : Koch, Carmen
Hüsser, Angelica
Published in : MedienJournal : das Verhältnis von Public Relations und Werbung
Volume(Issue) : 48
Issue : 2
Pages : 61
Pages to: 85
Publisher / Ed. Institution : Facultas Verlags- und Buchhandels
Issue Date: 2018
License (according to publishing contract) : Not specified
Type of review: Peer review (Publication)
Language : German
Subjects : Marketingkommunikation; Absolvententracking; Berufsfeldentwicklung; Organisationskommunikation
Subject (DDC) : 070: News media, journalism and publishing
659: Advertising and public relations
Abstract: Die Grenzen zwischen Kommunikationsberufen werden immer stärker aufgebrochen. Es ist jedoch nicht eindeutig, ob es die Anforderungsprofile dieser Kommunikationsberufe sind, welche sich trotz verschiedener Berufsfelder angleichen oder ob es die Berufsprofile selbst sind, die durchmischt werden. Der vorliegende Beitrag untersucht die These, dass die zentralen geforderten Kompetenzen übergreifend für Kommunikationsberufe gelten und nicht berufsfeldspezifisch sind. Die Untersuchung erfolgt anhand der Resultate aus einer umfassenden Absolventenbefragung eines Bachelorstudiengangs Kommunikation mit Fokus Journalismus und Organisationskommunikation an einer Fachhochschule. Dargelegt werden Befunde zur Einschätzung der Arbeitsrollen, Wissen und Fertigkeiten für die Berufsfelder Organisationskommunikation, Organisations-/Marketingkommunikation, Marketingkommunikation/Werbung und Journalismus. Dabei zeigt sich unter anderem, dass die Unterschiede im Zeitverlauf klar stärker ausgeprägt sind als die Unterschiede zwischen den Berufsprofilen. Im Karriereverlauf verstärkt sich die Wichtigkeit von Fertigkeiten und Wissen. Die prospektive Vermutung ist, dass in Zukunft weniger die Unterschiede zwischen den Berufsfeldern ins Gewicht fallen, sondern vielmehr die Anforderung und die Ausgestaltung der jeweiligen Kommunikationsstelle und damit das Arbeitsprofil die Qualifikationsanforderungen bestimmt.
Departement: Applied Linguistics
Organisational Unit: Institute of Applied Media Studies (IAM)
Publication type: Article in scientific Journal
DOI : 10.24989/medienjournal.v42i2.1717
ISSN: 1025-9473
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/12577
Published as part of the ZHAW project : Absolvententracking
Appears in Collections:Publikationen Angewandte Linguistik

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.