Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-1212
Title: Sudden unexpected postnatal collapse : Der Kollaps zu Beginn des Lebens
Authors : Freuler, Nicole
Braun, Ursina
Advisors / Reviewers : Pfister, Anja
Publisher / Ed. Institution : ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Issue Date: 2016
Language : Deutsch / German
Subjects : SUPC; Neugeborenenkollaps; Risikofaktoren; risikovermindernde Massnahmen; Hebammenarbeit
Subject (DDC) : 618: Geburtsmedizin, Hebammenarbeit
Abstract: Hintergrund Diese Bachelorarbeit befasst sich mit dem Ereignis sudden unexpected postnatal collapse (SUPC) von zunächst gesunden Neugeborenen in der ersten Woche post-partal. Das Ereignis ist selten, die Folgen können jedoch schwerwiegend sein. Ziel Geprüft wird, welche Risikofaktoren von SUPC in der evidenzbasierten Literatur be-schrieben werden. Ziel ist es, aus diesen Risikofaktoren Massnahmen abzuleiten, welche zur Risikoverminderung von SUPC in der Postpartumbetreuung beitragen und in der Hebammenarbeit umsetzbar sind. Methodik Es wurde eine Datenbankrecherche auf Midirs, Pubmed, CINAHL, Cochrane und Web of Science durchgeführt. Nach der Prüfung der passenden Publikationen gemäss vordefinierten Ein- und Ausschlusskriterien konnten 5 Publikationen ausgewählt werden. Die Populationen stammen aus industrialisierten Ländern (Österreich, Schweden, USA, Kanada). Ergebnisse Die Ergebnisse zeigen, dass der Stillvorgang, der Hautkontakt und/oder das Kind in Bauchlage, die Primiparität der Mutter und die Mutter mit Kind ohne Aufsicht von Fachpersonal in den ersten Stunden postpartal in der Literatur als häufigste Risikofaktoren von SUPC hervorgehen. Die Forschenden sind sich einig, dass die Kinder postpartal häufiger und genauer überwacht werden sollten. Schlussfolgerung Um weitere Risikofaktoren evidenzbasiert eruieren zu können, ist zusätzliche Forschung notwendig. Massnahmen zur Risikoverminderung sind in der Literatur oberflächlich zu finden, weshalb hier weiterführender Forschungsbedarf besteht.
Departement: Gesundheit
Organisational Unit: Institut für Hebammen
Publication type: Thesis: Bachelor / Bachelor Thesis
DOI : 10.21256/zhaw-1212
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/1208
Appears in Collections:Abschlussarbeiten Hebamme

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Braun_Ursina_Freuler_Nicole_HB13_BA16.pdf1.4 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.