Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://doi.org/10.21256/zhaw-1206
Publikationstyp: Thesis: Bachelor
Titel: Assessments zur Erfassung der Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen : ein Literaturreview über die Reliabilität, Validität und Praktikabilität des European Quality of Life, Pediatric Life Inventory 4.0 und KIDSCREEN-52
Autor/-in: Gürber, Catherine
Betreuer/-in / Gutachter/-in: Gantschnig, Brigitte
DOI: 10.21256/zhaw-1206
Umfang: 107
Erscheinungsdatum: 2016
Verlag / Hrsg. Institution: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Sprache: Deutsch
Schlagwörter: Lebensqualität; Kinder; EuroQoL-5D-Youth; KIDSCREEN-52; PedsQLTM4.0; Validität; Reliabilität; Praktikabilität
Fachgebiet (DDC): 615.8515: Ergotherapie
Zusammenfassung: Die Lebensqualität gewinnt in der ergotherapeutischen Praxis und Forschung an Bedeutung. Einerseits wird die kindliche Lebensqualität mittels ergotherapeutischen Interventionen gefördert, andererseits wird die Lebensqualitätserfassung für gesundheitsökonomische Evaluationen empfohlen. Folglich ist die Verfügbarkeit von zuverlässigen und gültigen Assessments unabdingbar. In dieser Arbeit werden die psychometrischen Eigenschaften des EuroQoL-5D-Y-outh, PedsQLTM4.0 und KIDSCREEN-52 überprüft und als Literaturreview von sechs Studien dargestellt. Abschliessend werden Handlungsempfehlungen und Implikation für die Ergotherapie ausgesprochen. Die Literatur wurde mittels formulierten Schlüsselwörtern in den Datenbanken Cinahl, Medline, ERIC, Psych.Info, Cochrane Library, Web of Science und ProQuest gefunden. Dabei wurden aus 7‘233 Treffern sechs Studien ausgewählt. Im folgenden Literaturreview wurde für das EuroQoL-5D-Youth mehrheitlich moderate Test-Retest-Reliabilität, moderate Konvergenzvalidität bei Korrelationen zwischen zwei, psychologische Merkmale erfassende, Dimensionen und gute Praktikabilität festgestellt. Gute interne Konsistenz, Konstruktvalidität und Praktikabilität wurde dem PedsQLTM4.0 nachgewiesen. Das KIDSCREEN-52 wies gute interne Konsistenz und Test-Retest-Reliabilität, moderate bis hohe Konvergenzvalidität auf, zudem wurden die Eindimensionalität jeder Dimension und die multidimensionale Assessmentstruktur bestätigt. Nach Analyse der Gütekriterien scheint das PedsQLTM4.0 für die Erfassung der kindlichen Lebensqualität am geeignetsten zu sein, weshalb dieses zur Verwendung im ergotherapeutischen Alltag empfohlen wird.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/1205
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): Keine Angabe
Departement: Gesundheit
Enthalten in den Sammlungen:Bachelorarbeiten Ergotherapie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Gürber_Catherine_ER12a.1.pdf1.84 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.