Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-120
Title: Das Kapitalstockmodell als Basiskonzept für eine nachhaltige Entwicklung
Authors : Brunner, Anita
Kägi, Evelyn
Renner, Erich
Publisher / Ed. Institution : ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Winterthur
Issue Date: 2010
Series : Beiträge zur nachhaltigen Entwicklung
Series volume: 16
Language : Deutsch / German
Subjects : Nachhaltige Entwicklung; Kapitalstock; Regionalentwicklung; Stakeholder
Subject (DDC) : 332: Finanzwirtschaft
Abstract: Kapitalien sind die Produktionsfaktoren einer Volkswirtschaft und stellen damit das Potenzial zur Befriedigung jeglicher Art von Bedürfnissen und damit zur Schaffung von Wohlfahrt dar. Es können vier Arten von Kapitalien unterschieden werden, das Naturkapital, das Realkapital, das Humankapital und das Sozialkapital. Diese Kapitalien bzw. Kapitalformen sind die Grundlage zur Schaffung von monetären wie auch nicht-monetären Gütern und Dienstleistungen jetzt und in Zukunft. Im Wirtschaftsprozess findet ein Auf- und Abbau dieser Kapitalien statt. Die Kapitalallokation im Rahmen der Marktprozesse garantiert jedoch keinen nachhaltigen Umgang mit den Kapitalien. Soll die Chancengleichheit gegenwärtiger und zukünftiger Generationen gesichert sein, ist es nötig, die Kapitalien einem partizipativen Managementprozess zuzuführen. Dem Sozialkapital kommt darin eine grosse Bedeutung zu. Sozialkapital verhilft zur Über-windung übergewichteter Eigeninteressen hin zu einem kooperativen Verhalten. Im sogenannten Kapitalstockmodell KSM werden die drei Dimensionen "Kapitalformen", "Partizipation" von Akteuren und Stakeholdern sowie der "Managementprozess" als Issue-Management zusammengeführt, um damit nachhaltige Entwicklung im Sinne von Kapitalaufbau zur Bedürfnisbefriedigung jetziger und zukünftiger Gesellschaften zu ermöglichen.
Departement: School of Engineering
Organisational Unit: Institut für Nachhaltige Entwicklung (INE)
Publication type: Working Paper – Gutachten – Studie / Working Paper – Expertise – Study
DOI : 10.21256/zhaw-120
ISBN: 978-3-905745-39-9
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/120
Appears in Collections:Working Papers School of Engineering

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
1033991198.pdf178.5 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.