Title: Unternehmertum als Lebenssinn am Beispiel der Nachfolgeregelungen in Familienunternehmen
Authors : Müller, Andrea
Ledergerber, Kuno
Published in : Lebenssinn und Erbe
Pages : 135
Pages to: 150
Editors of the parent work: Jonas, Kai J.
Graf Strachwitz, Rupert
Publisher / Ed. Institution : De Gruyter
Publisher / Ed. Institution: Berlin
Issue Date: 2015
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Series : Maecenata Schriften
Series volume: 12
Type of review: Editorial review
Language : German
Subjects : Erbe; Familienunternehmen; Nachfolgeregelung; Unternehmertum
Subject (DDC) : 658.1: Organization and finance
Abstract: Es sind nicht die oft im Rampenlicht stehenden namhaften Schweizer Konzerne wie etwa die United Bank of Switzerland (UBS) oder das Pharmaunternehmen Novartis, sondern vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU), welche die Schweizer Wirtschaft nachhaltig prägen. Die KMU haben einen Anteil von 99.7 Prozent an der Volkswirtschaft und beschäftigen zwei Drittel der Erwerbstätigen. Mehr als die Hälfte der KMU ist dabei in Familienbesitz. Nicht nur in wiederkehrenden Wirtschaftskrisen ist es daher von besonderer Bedeutung, die Familienunternehmen zu stabilisieren sowie langfristig liquid und handlungsfähig zu halten. http://www.lehmanns.ch/shop/sozialwissenschaften/33736383-9783828206229-lebenssinn-und-erbe
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Human Capital Management (ZHCM)
Publication type: Book Part
DOI : 10.1515/9783110499278
ISBN: 978-3-8282-0622-9
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/11788
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.