Publikationstyp: Beitrag in Magazin oder Zeitung
Titel: Was Basel III für UBS geheissen hätte
Autor/-in: Jans, Armin
Passardi, Marco
Erschienen in: Finanz und Wirtschaft
Band(Heft): 2012
Heft: 39
Seite(n): 15
Erscheinungsdatum: 2012
Verlag / Hrsg. Institution: Verlag Finanz und Wirtschaft
ISSN: 0015-220X
Sprache: Deutsch
Schlagwörter: Basel III; ZAC; IBF
Fachgebiet (DDC): 332.1: Banken
Zusammenfassung: Mitte Oktober 2008 wurde die Schweizer Grossbank UBS unterstützt mit einem Hilfspaket des Bundes, der Schweizerischen Nationalbank (SNB) und der Eidgenössischen Bankenkommission (EBK, heute Finma). Das Rettungspaket bestand aus der Übernahme von illiquiden Aktiven für rund 44 Mrd. Fr. in den Rettungsfonds (StabFund) der Nationalbank und einer Pflichtwandelanleihe des Bundes im Betrag von 6 Mrd. Fr
URI: https://hub.hslu.ch/ifz/2012/08/08/was-basel-iii-fur-die-ubs-geheissen-hatte/
https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/11778
Volltext Version: Publizierte Version
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): Lizenz gemäss Verlagsvertrag
Departement: School of Management and Law
Organisationseinheit: Fachstelle für Wirtschaftspolitik (FWP)
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen School of Management and Law

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.
Zur Langanzeige


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.