Title: Globale Konzerne in Osteuropa etabliert : ausländische Versicherer bauen Marktanteile aus
Authors : Rüstmann, Marco
Published in : Versicherungswirtschaft
Volume(Issue) : 55
Issue : 16
Pages : 1239
Pages to: 1243
Publisher / Ed. Institution : Verlag Versicherungswirtschaft
Issue Date: 15-Aug-2000
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subjects : ZIM; Versicherung; Marktanteil; Versicherer; Globaler Konzern
Subject (DDC) : 338: Production
360: Social problems and social insurance
Abstract: Die Wachstumsraten der Versicherungsmärkte in Mittel- und Osteuropa gehören zu den weltweit höchsten. Zusammen mit der weitgehenden Liberalisierung des Marktzutritts hat dies in den 90er-Jahren viele ausländische Versicherer zum Markteintritt bewogen – einige von ihnen haben mittlerweile eine führende Position erlangt. Die Konsolidierung der Märkte und die damit verbundene Globalisierung betrifft nicht nur die westeuropäischen Märkte, sondern hat auch die Marktstruktur in vielen mittel- und osteuropäischen Ländern verändert. Die mittel- und osteuropäischen Versicherungsmärkte ziehen auf Grund ihres hohen Wachstumspotenzials und der weitgehend liberalisierten Märkte Investitionen ausländischer Versicherer an.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Institute of Wealth and Asset Management (IWA)
Publication type: Contribution to Magazine or Newspaper
ISSN: 0042-4358
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/11744
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.