Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorZaugg, Jérôme-
dc.contributor.authorFehr, Robert-
dc.contributor.authorKley, Christoph-
dc.date.accessioned2018-10-04T11:49:22Z-
dc.date.available2018-10-04T11:49:22Z-
dc.date.issued2013-11-14-
dc.identifier.urihttps://www.finews.ch/news/finanzplatz/13591-zhaw-wealth-management-christoph-kley-robert-fehr-jerome-zaugg-kundentypisierungde_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/11392-
dc.description.abstractIn den vorherigen Teilen unserer Serie zur Kundentypisierung haben wir eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Gruppierung von Kunden beschrieben und analysiert. Doch wie setzt man diese Typisierung um, wenn man eben dies nicht über eine harte Kundensegmentierung (zum Beispiel die übliche organisatorische Differenzierung nach Vermögensgrösse und Land) umsetzen will? Wir stellen im Folgenden eine Möglichkeit vor, wie sich eine Kundentypisierung mit Behavioral-Finance-Erkenntnissen umsetzen lässt.de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherFinewsde_CH
dc.relation.ispartofFinewsde_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subjectKundensegmentierungde_CH
dc.subjectKundentypologiede_CH
dc.subjectWealth Managementde_CH
dc.subjectAnlageberatungde_CH
dc.subject.ddc332.6: Investitionde_CH
dc.titleAlternativen zur harten Kundensegmentierungde_CH
dc.typeBeitrag in Magazin oder Zeitungde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSchool of Management and Lawde_CH
zhaw.organisationalunitInstitut für Wealth & Asset Management (IWA)de_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.