Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-2238
Title: Einfluss der Peergruppen auf die erste Berufswahl - Situationsanalyse und Möglichkeiten für einen Nutzen in der Berufsorientierung
Authors : Villiger, Andrea
Advisors / Reviewers : Moser, Barbara
Waldburger, Doris
Extent : 70
Publisher / Ed. Institution : Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Winterthur
Issue Date: 2015
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subject (DDC) : 158: Applied psychology
303: Social processes
Abstract: Gegenstand dieser Arbeit ist eine Analyse des Einflusses, den Jugendliche im Berufswahlprozess durch ihre Peers erfahren. Antworten darauf wurden in der Theorie gefunden und durch qualitativen Interviews erhoben und verifiziert. Ebenso gibt diese Arbeit den Jugendlichen eine Plattform, ihre Ideen und Tipps an eine nächste Generation von Berufswählenden weiterzugeben. Diese werden gesammelt und interpretiert. Die Gleichaltrigengruppe ist für Jugendliche eine zentrale Lebenswelt. Soziale Kompetenzen, Sach- und Fachkompetenzen werden in dieser geübt und erworben, Lebensstil, Werte, Normen und Ausdrucksweisen entwickelt und überprüft. Um die altersspezifischen Entwicklungsaufgaben lösen zu können, brauchen sie die Gleichaltrigengruppe.
Departement: Applied Psychology
Organisational Unit: Institute of Applied Psychology (IAP)
Publication type: Master Thesis
DOI : 10.21256/zhaw-2238
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/11325
Appears in Collections:Weiterbildungsmaster Abschlussarbeiten

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Villiger Andrea MAS BSLB13F.pdf3.49 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.