Title: Auswirkungen des Orderbuchprivilegs an einer experimentellen Aktienbörse
Authors : Gerke, Wolfgang
Bienert, Horst
Syha, Christine
Published in : ZFBF Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung
Volume(Issue) : 53
Issue : 3
Pages : 188
Pages to: 215
Publisher / Ed. Institution : Springer
Issue Date: 2001
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Type of review: Peer review (Abstract)
Language : German
Subject (DDC) : 332.6: Investment
Abstract: Wer an einem Börsenmarkt die im Orderbuch stehenden noch nicht ausgeführten Aufträge anderer Marktteilnehmer kennt, weiss genau, welche Transaktionen zu welchen Kursen im Augenblick möglich sind. Der exklusive oder bevorrechtigte Zugriff einzelner Marktteilnehmer auf diese Information stellt ein Privileg dar. Dieser Beitrag untersucht die Auswirkungen eines solchen Orderbuchprivilegs an einer experimentellen Computerbörse mit fortlaufendem Aktienhandel. Die Experimente sind Teil eines Projekts, das die Ausgestaltung von Börsenmärkten unter der Perspektive der relativen Vor- und Nachteile betrachtet, die für Teilgruppen aus den Eigenschaften der Marktorganisation resultieren können. Im Vordergrund des Projekts steht die Frage nach der Begründbarkeit von explizit formulierten Privilegien und nach deren Auswirkungen auf den Marktprozess. Die Experimente sollen das Verständnis dieser Auswirkungen durch die isolierte Betrachtung eines einzelnen Privilegs verbessern. Das Experiment ermöglicht die gleichzeitige Beobachtung der Nutzung der Orderbuchinformation durch die Privilegierten und der Reaktion der Nichtprivilegierten auf die Tatsache, dass andere Marktteilnehmer privilegierte Orderbuchinformation erhalten. Erst die Wechselwirkung des Verhaltens beider Gruppen bestimmt die Gesamtwirkung des Privilegs. Diese Wirkung wird durch einen Vergleich zu Märkten mit einheitlich intransparentem oder transparentem Orderbuch untersucht. Der zweite Abschnitt gibt einen Überblick über die Problematik typischer Privilegien an unterschiedlich organisierten Börsenmärkten und über mögliche Auswirkungen privilegierter Orderbuchinformation an einem Auktionsmarkt mit fortlaufendem Handel. Im dritten Abschnitt wird die experimentelle Computerbörse CAT vorgestellt, mit deren Hilfe die Verhaltenswirkungen des Orderbuchprivilegs in mehreren Experimentserien detailliert beobachtet werden. Abschnitt 4 stellt die Ergebnisse zum Verhalten der Marktteilnehmergruppen und zu den daraus resultierenden Wirkungen auf das Marktergebnis vor. Abschnitt 5 enthält eine Zusammenfassung und eine Diskussion möglicher Schlussfolgerungen
Departement: School of Management and Law
Publication type: Article in scientific Journal
DOI : 10.1007/BF03372647
ISSN: 0341-2687
2366-6153
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/11246
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.