Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-2161
Title: Potenzial der eigens für Pendularis® entwickelten LED-Pflanzenleuchte
Authors : Lehmann, Katja
Advisors / Reviewers : Stutz, Erich
Mathis, Alex
Extent : 156
Publisher / Ed. Institution : ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Winterthur
Issue Date: 2017
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subjects : Pendularis; Pendularissystem; PendularisLEDLeuchte; Innenbegrünungsbeleuchtung; PAR; MAR; Lux; Indoor Environment
Subject (DDC) : 621.3: Electrical engineering and electronics
630: Agriculture
Abstract: The LED lamp of the indoorenvironmentsystem Pendularis® serves on one hand as an additional plant lightning, on the other hand it fulfills a purpose of orchestration in order to put Pendularis® in the right light. The potential of the PendularisLED lamp got compared with two LED production lamps by dint of measurements of the quality and quantity of light with regard to the vegetal use of light. Furthermore, the growth of green- and redleafed Tradescantia Cultivars was measured by all lamp systems during two four-week long series of experimentation under exclusion of stray light. The cultivation of the control arrangement was carried out by day light. Parameters of growth, such as the linear growth and ingredients of the leaves were evaluated statistically by the Kruskal-Wallis test. The level of significance was defined at 95%. The moist – and the dry substance was evaluated descriptively. The results show great differences by the spectral distributions, by the illuminance and by the PPFD-values between the LED lamps.
Die LED-Leuchte des Innenbegrünungssystems Pendularis® dient einerseits als zusätzliche Pflanzenbeleuchtung, andererseits erfüllt sie einen Inszenierungszweck, um Pendularis® ins richtige Licht zu rücken. Mit Hilfe von Messungen der Lichtqualität und Lichtquantität wurde das Potenzial der PendularisLEDLeuchte, im Hinblick auf die pflanzliche Nutzung ermittelt und mit zwei LED-Produktionsleuchten verglichen. Zudem wurde das Wachstum von grün- und rotlaubigen Tradescantia Cultivars bei allen Leuchten, während zwei vierwöchigen Versuchsreihen unter Ausschluss von Streulicht ermittelt. Die Kultivierung der Kontrollreihe erfolgte unter Tageslichtbedingungen. Wachstumsparameter, wie das Längenwachstum und die Blattinhaltsstoffe wurden mit Hilfe des Kruskal-Wallis-Tests statistisch ausgewertet. Das Signifikanzniveau wurde auf 95 % festgelegt. Die Feucht- und Trockensubstanz wurde deskriptiv ausgewertet. Die Ergebnisse zeigen grosse Unterschiede bei den Spektralverteilungen, der Beleuchtungsstärke und den PPFD-Werten zwischen den LED-Leuchten, wobei die PendularisLEDLeuchte eine für die Pflanzenphysiologie optimal Spektralverteilung aufweist.
Departement: Life Sciences and Facility Management
Publication type: Bachelor Thesis
DOI : 10.21256/zhaw-2161
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/10932
Appears in Collections:Bachelorarbeiten Umweltingenieurwesen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2017_Lehmann_Katja_BA_UI.pdf6.57 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.