Title: Wie die Zuwanderung die Einstellungen gegenüber Immigration in der Schweizer Stimmbevölkerung beeinflusst
Authors : Brunner, Beatrice
Kuhn, Andreas
Published in : Die Volkswirtschaft
Volume(Issue) : 88
Issue : 1-2
Pages : 47
Pages to: 49
Publisher / Ed. Institution : Zollikofer
Issue Date: 2015
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subjects : Immigration; Migration; Bevölkerung; Abstimmungsverhalten; Integration; Politikökonomie; Schweiz
Subject (DDC) : 304: Factors affecting social behavior
320: Politics
Abstract: Eine detaillierte Auswertung von Abstimmungsergebnissen aus fünf Jahrzehnten zeigt, dass die Zuwanderung die Einstellungen der Schweizer Stimmbevölkerung gegenüber Immigrationsfragen negativ beeinflusst. Dafür dürften vor allem Veränderungen in der Zusammensetzung lokaler Güter – wie beispielsweise Veränderungen in der sprachlich-kulturellen Durchmischung von Schulen – verantwortlich sein. Insgesamt kommen die Autoren der Studie zum Schluss, dass der Zuwanderung in der Schweiz politökonomische Grenzen gesetzt sind.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Human Capital Management (ZHCM)
Publication type: Contribution to magazine or newspaper
ISSN: 1011-386X
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/10867
https://dievolkswirtschaft.ch/de/2015/02/wie-die-zuwanderung-die-einstellungen-gegenueber-immigration-in-der-schweizer-stimmbevoelkerung-beeinflusst/
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.