Publikationstyp: Beitrag in Magazin oder Zeitung
Titel: Die juristischen Grenzen zumutbarer Anpassung : grundrechtliche Schranken der Aktivierung
Autor/-in: Pärli, Kurt
Erschienen in: SozialAktuell
Band(Heft): 2009
Heft: 6
Seiten: 29
Seiten bis: 31
Erscheinungsdatum: 2009
Verlag / Hrsg. Institution: AvenirSocial
ISSN: 1422-8432
Sprache: Deutsch
Schlagwörter: Aktivierung; FSR; Sozialhilfe; Grundrecht
Fachgebiet (DDC): 344: Öffentliches Recht (CH), Arbeits-, Sozial-, Bildungs- und Kulturrecht
Zusammenfassung: Der aktivierende Sozialstaat greift tief in grundrechtlich geschützte Lebensbereiche von SozialhilfeempfängerInnen ein. Im Sozialversicherungsrecht werden unter Berufung auf eine faktische Grundrechtsverletzung regelmässig die Grundrechte der Versicherten höher gewichtet als die Schadenminderungspflicht. Eine interessante Perspektive verspricht zudem wirksamer Diskriminierungsschutz unter Privaten: Menschen werden statt sozialstaatlich entmündigt privatrechtlich «empowert».
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/10689
http://www.avenirsocial.ch/sozialaktuell/992027_sa_06_029_031.pdf
Volltext Version: Publizierte Version
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): Lizenz gemäss Verlagsvertrag
Departement: School of Management and Law
Organisationseinheit: Zentrum für Sozialrecht (ZSR)
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen School of Management and Law

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.