Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorBärtschi, Harald-
dc.contributor.authorAckermann, Ruedi-
dc.date.accessioned2018-09-06T14:44:56Z-
dc.date.available2018-09-06T14:44:56Z-
dc.date.issued2017-01-23-
dc.identifier.issn1424-7410de_CH
dc.identifier.urihttps://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2017/877/empfang-der-wohnungs_6adc306bd2.html__ONCEde_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/10323-
dc.description.abstractDas Bundesgericht bestätigt in seinem zur Publikation vorgesehenen Urteil 4A_293/2016 vom 13. Dezember 2016 die Anwendung der sog. Absoluten Empfangstheorie auf den Empfang der Kündigung des Mietverhältnisses. Wegen einer zehntägigen Ferienabwesenheit konnte die Mieterin die eingeschrieben zugestellte Kündigung nicht auf der Poststelle abholen. Nach Ablauf der Anfechtungsfrist wurde sie von der nochmals zugesandten Kündigung überrascht. Der Entscheid wirkt unbillig. Die konsequente Haltung des Bundesgerichts dient jedoch der Rechtssicherheit und wirkt unangemessenen Folgen bei einer missbräuchlichen Nichtentgegennahme von Sendungen entgegen.de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherWeblawde_CH
dc.relation.ispartofJusletterde_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subjectKündigungde_CH
dc.subjectMietrechtde_CH
dc.subjectEmpfangstheoriede_CH
dc.subjectZustellungde_CH
dc.subject.ddc346: Privatrecht (CH)de_CH
dc.titleEmpfang der Wohnungskündigung bei Ferienabwesenheitde_CH
dc.typeEntscheidanmerkungde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSchool of Management and Lawde_CH
zhaw.organisationalunitZentrum für Unternehmens- und Steuerrecht (ZUS)de_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
zhaw.publication.reviewNot specifiedde_CH
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.